Textversion · Suche · Sitemap · Kontakt · Impressum

 
 



Menü



Ratsinformationssystem

Ratsinformationssystem

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Familienzentrum

Familienzentrum

Nachbarschaftshilfe Radolfshausen

Nachbarschaftshilfe Radolfshausen

Bürgerservice

Bürgerservice

Wir in Radolfshausen-E-Paper

Wir in Radolfshausen-E-Paper

Wahlen

Wahlen

Freiwilligenakademie

Freiwilligenakademie

Sprechzeiten des Seniorenstützpunktes

Sprechzeiten des Seniorenstützpunktes

Pflegestützpunkt Landkreis Göttingen

Pflegestützpunkt Landkreis Göttingen

Kreis-Fusion

Kreis-Fusion
Näheres zum Thema
Kreis-Fusion

Arbeitgeberservice Landkreis Göttingen

Arbeitgeberservice Landkreis Göttingen

Galerie Göttinger Land

Galerie Göttinger Land

Regionalverband Südniedersachsen

Regionalverband Südniedersachsen

ZVSN-Touren

ZVSN-Touren

Bildungsregion Göttingen

Bildungsregion Göttingen

Aktuelles Wetter


weitere Informationen



Fahrbahnerneuerung B 27/B 446 im Bereich Ebergötzen-Seeburg-Seulingen schreitet gut voran

Die Arbeiten auf der Bundesstraße 446 zwischen Ebergötzen und Seulingen schreiten schneller voran als ursprünglich geplant. Wie die Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mitteilt, wird aus diesem Grund die Sperrung der letzten Bauphase auf der B 446 zwischen Ebergötzen und Seeburg bereits am Mittwoch, den 24.05.2017 aufgehoben. Damit wird der Verkehr zwischen Duderstadt und Ebergötzen wieder freigegeben.
Ab Montag, den 29.05.2017 beginnen dann die Arbeiten zur Einrichtung der nächsten Bauphase auf der B 27, Ortsumgehung Ebergötzen.


Der Verkehr wird in Einbahnrichtung, von Göttingen in Richtung Braunlage, einstreifig an der Baustelle vorbeigeführt. Die Gegenrichtung, von Braunla­ge nach Göttingen, wird bereits ab Gieboldehausen über die B 247 in Richtung Northeim und weiter über die B 3 nach Göttingen umgeleitet. Die Verbindungsrampen an beiden Anschlussstel­len von der B 446 zur B 27 bleiben in allen Bauphasen frei befahrbar. Die Arbeiten auf der B 27 werden voraussichtlich bis Mitte August andauern.
Der großräumige Verkehr sowie der LKW-Verkehr über 7,5 t wird weiterhin bereits ab Duderstadt über die B 247 (Duderstadt, Obernfeld, Mingerode, Gieboldehausen) umgeleitet.
Über den weiteren Bauablauf wird die Landesbehörde rechtzeitig informieren.
Die Baukosten der gesamten Baumaßnahme betragen ca. 5,5 Mio. Euro. Witterungsbedingt kann es bei den Baumaßnahmen zu Verschiebungen bzw. Verzögerungen kommen. Die Landesbehörde bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.
 

Samtgemeinde Radolfshausen
erstellt am 19.05.2017